Vertrauen in Marketing ist gut, Positionierung ist besser: Weiterempfehlung zum Nulltarif,
Gratis-Werbung/PR, systematisch neue Kunden gewinnen, Umsatz steigern, Kosten sparen!
Die 7 Stufen zur markanten Positionierung

In den Workshops erarbeiten wir gemeinsam  die 7 Stufen:

 

1.   Stufe Lebens- und Selbstführung

 Ihr persönliches Kompetenz-Profil: Metaprogramm und Werte nach C.G. Jung

  • Ihre individuelle Stärken: was Sie gerne tun und gut können
  • Ihre Leidenschaft: was Sie wirklich glücklich macht
  • Ihre Vision: und was noch erreichen wollen
  • Ihre aktuelle Lebensgestaltung: Was und wer hindert Sie eigentlich Ihre Ziele zu erreichen, erfolgreich und glücklich zu sein
  • Ihre Quelle für Energie, Zeit, Glück: Lebens-Balance zwischen Privat und Beruf gelassen erreichen
  • Ihr adaptiertes bzw. neues Profil: erlangen Sie Expertenstatus, Klasse statt Masse
  • Erfolgspositionierung: die Dinge, die Sie in Zukunft klar vom Wettbewerb unterscheiden

 

2. Stufe: „Die Analyse“

  • Was Ihr Unternehmen bisher auszeichnet
  • Womit Ihr Unternehmen bisher erfolgreich ist
  • Was die Erfolgsstrategien sind: großer wie Nespresso & Co sowie kleiner heimischer, versteckter Champions und wie Sie solche in Ihrem Unternehmen umsetzen können

 

3. Stufe: „Das Produkt, Die Dienstleistung“

  • Adaptiertes und/oder neues Angebot
  • Das Besondere entdecken: emotionaler und logischer Kundennutzen für Herz und Hirn, Kostentreiber senken
  • Erfolg durch Kundennutzen: Mit diesen Angeboten Ihre Kosten reduzieren und gleichzeitig den Kundennutzen erhöhen

 

4. Stufe: „Der Markt und Marktgrenzen“

  • Wie Sie neue Zielgruppen und neue Märkte erschließen: in denen für Ihr adaptiertes oder neues Angebot fast kein Wettbewerb existiert
  • Adaptierte und/oder neue Märkte, Zielgruppe, Kunden

 

5. Stufe: „Die Positionierung“       

  • Anders ist anders: Anders sein als Andere und nach außen strahlen
  • Die Veränderung: in Wahrnehmung, Auftritt, Kommunikation, Marke, Visualisierung, Emotionalisierung, Marketing, PR und Werbung

 

6. Stufe: „Die Innovationstreiber“

  • Die Attraktivität hoch halten, Nachahmer verhindern
  • Neue Angebote schon jetzt entwickeln: und zukünftig positionieren, Themenführerschaft beibehalten

 

7. Stufe:  „Die Umsetzung und Partnerschaften“

  • Das Marketing Perpetuum Mobile starten: Neue Medien effektiv nutzen, präsent sein
  • Wie Sie an Positionierungspartner stark partizipieren
  • Maßnahmen- und Zeitplan: Checklisten wer was tut, mit konkrete Handlungen und Umsetzungsschritten
  • Schnittstellen zu externen Projektpartner definieren: Grafiker, Web-designer, etc.